Internashville | Seasick Steve bei Internashville
6004
post-template-default,single,single-post,postid-6004,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,responsive-menu-pro-slide-left

Seasick Steve bei Internashville

Seasick Steve bei Internashville

Posted by webmaster in Uncategorized

Wir sind sehr stolz, Seasick Steve als neuen Act bei uns im Management Roster zu haben. Für seinen Release „Can you Cook“ stehen wir ihm für Deutschland beratend zur Seite.

Wir konnten Seasick Steve auch als Main Support auf der kommenden The BossHoss Hallen-Tournee im Frühjahr 2019 verpflichten.

Zu Seasick Steve:

Seasick Steve ist das Paradebeispiel eines waschechten Working-Class-Heros. Er wurde auf der anderen Seite des Atlantiks geboren und spielte sich mit seiner Gitarre schon durch die verschiedensten Epochen und Ländergrenzen, lange bevor die mächtige Kraft des Rock `N Roll reihenweise Teenager-Herzen in Flammen setzte. Er ist ebenso der Sohn Steinbecks, Hemingways und Guthries, wie auch der von Hank Williams und Johnny Cash. Ein Wanderer, ein Überlebenskünstler, ein gequälter Songwriter, ein Vater und ein ewiges Kind. Beim Anhören seiner Scheiben wird eines schnell deutlich: Dass er gerne gibt.

Seasick Steve liebt den Blues, Country, Folk, Rock `N Roll… Er möchte in seinen Songs in die Zukunft blicken und ständig das kreative Feuer aufs Neue entfachen. Weder stellt er einen egoistischen Sammler dar, noch den Kurator eines staubigen Museums. Stattdessen nimmt er jeden bei der Hand, der mit ihm einen Sprung durch Raum und Zeit wagen möchte – direkt ins Zentrum großer, einflussreicher Musik, die bis heute nichts von ihrer Aktualität eingebüsst hat. Hinter seiner Musik steckt kein künstlich aufgeblasenes Konzept und keine nervige Haltung, sondern einzig und alleine eine Leidenschaft, die stärker ist als der Tod. Die Liebe für ein paar Akkorde, die die Herzen zum Schmelzen bringen und die Menschen zusammen rücken lassen.

 

27 Nov 2018 no comments

Post a comment